Nach dem SoLa ist vor dem SoLa!

Schaut man aus dem Fenster, so stellt man fest, dass der Herbst in Deutschland angekommen ist. Doch der viele Regen und die runter gegangenen Temperaturen bedeuten für uns keinesfalls, dass wir es uns zu Hause auf Couch gemütlich machen – im Gegenteil: nach dem Sommerlager 2019 ist vor dem Sommerlager 2020! Denn die Planungsdrähte laufen schon wieder heiß…

Vor einigen Tagen haben wir die Reflexion zu unserem vergangenen SoLa in der Schweiz abgehalten. Wir haben darüber beraten, was gut war und was wir noch besser machen können, um das kommende SoLa noch attraktiver und interessanter für alle Kinder und auch Leiter*innen zu gestalten.

Und ebendiese war auch gleichzeitig der Startschuss für das Sommerlager 2020! Denn fest steht jetzt schon: das nächstjährige SoLa findet vom 25.07. bis 08.08.2020 statt und es geht wieder in den hohen Norden. Motto und Ort bzw. Unterkunft geben wir in den nächsten Wochen bekannt. Wir empfehlen allen dringend, den Termin jetzt schon vorsorglich zu blocken. 😉

Und damit das etwas leichter fällt, haben wir bereits jetzt unsere „Motto-lose-Anmeldung“ online gestellt. Heißt: wir wissen zwar noch nicht, wo es hingeht und was wir machen, aber ihr könnt Euch bereits jetzt für das kommende Sommerlager anmelden! Wie immer gilt: Wer zuerst kommt malt zuerst. Weitere Infos und Ansprchpartner stehen auf der neuen Anmeldung, die Ihr HIER findet.

In diesem Sinne: frohes Kürbisschnitzen wünscht Eure KjG Köln-Deutz! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.